WeinKulturKalender


Mittwoch, 26. September 2018
Sascha Gutzeit - Das JubiläumsKONZERTprogramm
Zu seinem 25-jährigen Bühnenjubiläum präsentiert der Schauspieler, Autor, Songschreiber und Entertainer ein neues Konzertprogramm. Mal an der Gitarre, mal am Klavier, spielt Sascha Gutzeit nagelneue Songs sowie das Beste seiner zehn Musik-CDs. Ebenfalls mit dabei sind Lieder aus seinen Theaterstücken und Krimi-Kabarettprogrammen - irgendwo zwischen Rock'n'roll, Chanson, Blues und Liedermacher - voller Wortwitz, doppeltem Boden und schwarzem Humor.
16,90 Euro / Person, Anmeldung erforderlich



  Jetzt anmelden

Samstag, 5. Mai 2018 - Sonntag, 21.10.2018
Karl Marx 1818 - 1883 Leben.Werk.Zeit.
Große Landesausstellung im Rheinischen Landesmuseum und Stadtmuseum Simeonstift Trier Infos

Mittwoch 24. Oktober 2018, 20.00 Uhr
Der Kontrabass
Eine köstliche Komödie voller grenzenloser Vielfalt und Fantasie, in der Schauspieler Michael Ophelders Süskinds tragischen und aussichtslos in eine Mezzosopranistin verliebten Helden spielt. Ophelders präsentiert diesen leidenschaftlichen Monolog eines verbeamteten Staatsmusikers, der in seinem Kontrabass mittlerweile mehr ein Hindernis als ein Instrument sieht. Jürgen Lorenzens „Kontrabass“-Inszenierung verspricht einen großartigen Theaterabend voller Witz und Tragik, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.
22,50 Euro / Person, Anmeldung erforderlich



  Jetzt anmelden

Freitag, 9. - Sonntag, 25. November 2018 "Wilder November":
Im November kommen Gerichte aus heimischen Wäldern auf den Tisch
Tischreservierung erforderlich.



  Jetzt anmelden

Mittwoch, 14. November 2018, 20.00 Uhr
"Ne baschtisch wracke Wönk" oder Die Eifel von hinter der Hecke gesehen
Nichts bestimmt das Leben in der Eifel so sehr wie der heftige, ekelhafte, fiese Wind. Da musst du dir schon einen "Wrack" mehr anziehen. Und wenn du das nicht tust, zerbirst es dich. Und "zerbersten" heißt im Eifeler Platt "baschte": "Ne baschtisch wracke Wönk" also. Und als natürlichen Windschutz aben die Eingeborenen bekanntlich hohe Buchenhecken angebaut, bis sie schließlich das wurden, was sie heute sind: Das achte Weltwunder. Und Jupp Hammerschmidt als geborener Eifeler weiß natürlich ganz genau, wie die Welt sich immer schon darbot - von hinter der Hecke gesehen, und davon erzählt sein Programm…
16,90 Euro / Person, Anmeldung erforderlich



  Jetzt anmelden

Samstag, 17. November 2018, 20.00 Uhr
Liederliches gegen Winterdepression
Lassen Sie sich wieder einmal überraschen, was Gudrun van Brandwijk (Gesang) und ihre liederliche Combo mit Werner Knopp (Piano), Daniel Knopp (Kontrabass), Jochen Schmidt (Schlagzeug) und... in ihrer musikalischen Wundertüte mitbringen. In jedem Fall sind deutschsprachige Chansons und Schlager von gestern bis heute, witzige Texte und gute Laune mit dabei.
22,50 Euro / Person, DIE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSVERKAUFT!

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17.00 - 19.00 Uhr
Adventsmusik mit Klavier und Geige
Musikalische Klänge rund um Advent und Weihnachten mit Günter Derbach (Klavier) und Holger Wegmeyer (Geige). Eintritt frei - der Spendenerlös kommt dem Förderverein krebskranker Kinder zu Gute…



  Jetzt anmelden

Donnerstag, 6. - Sonntag, Dezember 2018
Heute besuch ich mich - hoffentlich bin ich daheim (Karl Valentin)

Besuchen Sie sich doch einmal selbst und verbringen Sie wunderschöne Tage mit sich.
Sie brauchen auch keine großartigen Einkäufe oder Vorbereitungen zu treffen, denn alles ist da und bereits hergerichtet.
Ruhe, Stille, sich spüren, lernen, wie das Leben auch einfach gestaltet werden kann, genießen und sich wohlfühlen, warten darauf, angenommen zu werden.

Frau Marita Sorgen, Heilpraktikerin, gibt wertvolle Anregungen und praktische Hilfen aus der Naturheilkunde, um gestärkt in den Alltag zu gehen!
Ablauf und Seminarinhalte:
Jeweils von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr sowie von 15.00 Uhr - 18.00 Uhr Seminar

Tag 1:

- Begrüßung
- Vom Leben und vom sich Wohlfühlen:

" Ruhe und Stille genießen, bei sich ankommen, bewusste Wahrnehmung der Atmung " Sich wohlfühlen / zu leben wissen - was braucht es dazu?
" Erfrischung und Stärkung mit Petersilien-Honig-Wein und einem kleinen Snack aus der Hildegard von Bingen Küche
" Entspannungseinheit / geführte Meditation
" Im Raum der Gefühle sich selbst beschenken - Stärkung der eigenen Herzenskräfte
" Mittagessen / Mittagsruhe
" Die Natur erleben - kleine Wanderung an der Mosel
" Die Subtilität der Lebensmittel nach der Heiligen Hildegard von Bingen kennenlernen

Tag 2:

" Ruhe und Stille genießen, bewusste Wahrnehmung der Atmung
" Innenwelt / Außenwelt - was spiegelt sich?
" Erfrischung und Stärkung mit Petersilien-Honig-Wein und einem kleinen Snack aus der Hildegard von Bingen Küche
" Entspannungseinheit / geführte Meditation
" Mittagessen und Mittagsruhe
" Die Natur erleben - kleine Wanderung in den Weinbergen
" Erfrischung des Geistes - mehr Lebensenergie durch positives Denken und Autosuggestion
" Abschlussmeditation


Bitte eine kleine Wärmflasche sowie, falls vorhanden, eine Yogamatte und eine Kuscheldecke mitbringen!

ab 509,00 Euro/ Person für 2x Seminar, Wohlfühlzeit und -küche, Anmeldung erforderlich



  Jetzt anmelden

Sonntag, 16. Dezember 2018
Saisonabschluss in der Vineria-Vinothek
Ihre Winzerfamilie Longen-Schlöder und alle Mitarbeiter sagen DANKE für die gemeinsame Saison.
Die Winzerküche verabschiedet sich bis zum 1. Februar 2019.



  Jetzt anmelden